Anfragen: +43 6582 73381 info@saliterhof.at

Oder direkt Buchen

Sprache, Language, Lingua:

MTB-Urlaub in Saalfelden

Rasantes Bergerlebnis im Salzburger Pinzgau

HOME OF BIKE

Region

Der Hot Spot im Pinzgau

Im Pinzgau fühlen sich Mountainbiker wohl! Das Saalfeldner Becken bietet – eingebettet zwischen dem Steinernen Meer, den Leoganger Steinbergen, den Hohen Tauern und dem Hochkönigmassiv – bestens ausgeschilderte Wege für Sportler und dem nicht genug der Saliter Hof hat ein eigenes Bike Shuttel das dich bequem zum Bikepark Leogang bringt! 

  • 720 MTB Routenkilometer
  • Genügend Einkehrmöglichkeiten zum Energie tanken
  • Breite Auswahl an Touren für Anfänger und Profis
  • Bike-Transport mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Bergbahnen

Mountainbiken in Saalfelden

Mit dem Bike die Landschaft erobern

Die besten Routen für Mountainbiker starten direkt vor der Haustüre des Saliter Hofes. Genießen Sie die vielfältigen Strecken über Stock und Stein.

Eine kleine Auswahl der verschiedenen Touren:

Bikepark Saalfelden Leogang

Von WM-Strecken bis zum Bag Jump

Auf den neun Strecken des Bikepark Saalfelden-Leogang für Anfänger und Fortgeschrittene und dem Bag Jumps findet jeder seine persönliche Herausforderung.

  • Bongo Bongo Freeride Trail
  • Broken Heart Trail
  • Flying Gangster Freeride Strecke
  • Singletrail Hangman I
  • Trail Hangman II
  • Speedster Downhill
  • Flow Master mit der bekannten Dirtline
  • Lumberjack-Trail

Mountain Bike Holidays

Raus aus dem Stall. Rein ins Bike-Vergnügen!

Als Mitglied von „Roadbike Holidays“ sind wir die Experten für Ihren Rennrad-Urlaub!

Die Marke Roadbike Holidays steht für geprüfte Qualität in allen Bereichen, die für einen gelungenen Urlaub mit dem Rennrad wichtig sind. Die jährliche Überprüfung, von TÜV Austria zertifiziert, garantiert den hohen Standard. Wir überzeugen durch erstklassigen Rennrad-Service. Persönliches Engagement, Kompetenz, individuelle Beratung, spezielle Hotelleistungen sowie eine umfassende Auswahl an Rennradtouren sind in unserem Haus selbstverständlich. Und weil auch der größte Radsportler nicht rund um die Uhr im Sattel sitzt, bietet unser Hotel viele Zusatzangebote.